Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Tieftemperatur-Experimentiereinrichtungen

Kryostatensystem

Kühlbedingungen (Max. Kälteleistung

Kälteversorgung, Kühlkreislauf

HOMER I: Hochfeldmagnetexperimentieranlage

Vertikaler He-Badkryostat mit thermischer Barriere (300l)

Gesättigtes He I-Bad/4.4K (50W)

unterkühltes He II-Bad/1.8K (10W)

He I-Refrigeratorkreislauf mit Linde 300W-Kälteanlage

He I-He II-Entspannstufe mit Vakuumpumpstand

HOMER II: Hochfeldmagnetexperimentieranlage

Vertikaler He-Badkryostat mit thermischer Barriere (400l)

Gesättigtes He I-Bad/4.4K (50W)

unterkühltes He II-Bad/1.8K (20W)

He I-Refrigeratorkreislauf mit Linde 300W-Kälteanlage

He I-He II-Entspannstufe mit Vakuumpumpstand

MTA: Hochfeldmagnettestanlage

Vertikaler He-Badkryostat mit thermischer Barriere (250l)

Gesättigtes He I-Bad/4.4K (50W)

unterkühltes He II-Bad/2.16K (10W)

He I-Refrigeratorkreislauf mit Linde 300W-Kälteanlage

He I-He II-Entspannstufe mit Vakuumpumpstand

STAR: Testanlage für SL-Magnete und Komponenten

Kryostat mit 2 LHe-Tanks (LHe-Zulauf- und Sammelbehälter mit zwischengeschalteten LHe-gekühlten Spulen)

"Erzwungene He-Badkühlung" bei 4.4K (200W) bzw. Zwangskühlung mit überkritischem He I

He I-Refrigeratorkreislauf wahlweise mit Linde 300W-Kälteanlage oder mit Linde 2kW-Kälteanlage

HELITEX/TIMO: Heliumexperimentieranlage, Thermohydraulische Untersuchungen, Komponententests. Derzeit Untersuchungen zu zwangsgekühlten ITER-Kryopumpen durch HIT

1. Vertikaler He-Badkryostat (800l)

2. Testkryostat (10m³ Vakuumtank mit LN2 Kälteschild)

1. Gesättigtes He I-Bad/4.4K (50W)

2. He I-Zwangskühlung bis 500W/150g/s

1. He I-Refrigeratorkreislauf mit Linde 300W-Kälteanlage.

2. Geschlossener Sekundärkühlkreislauf mit kalten Pumpen bzw. direkte Kühlung mit JT-Strom

TOSKA: Europäische Großmagnettestanlage

1. Vertikaler He-Badkryostat (3000l)

2. Vertikaler He-Badkryostat (1000l)

3. Testkryostat (175m³ Vakuumtank mit LN2 Kälteschild)

1. Gesättigtes He I-Bad/3.3K (700W) bis 4.4K (2kW)

2. Gesättigtes He II-Bad/1.8K (300W)

3. He I-Zwangskühlung bis 700W/ 150g/s
He II-Zwangskühlung bis 300W/ 50g/s

1. He I-Refrigeratorkreislauf mit Linde 2kW/4,4K-Kälteanlage

2. He II-Refrigeratorkreislauf mit Linde 300W/1.8K-Kälteanlage

3. Geschlossene Sekundärkühlkreisläufe mit kalten Pumpen