Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Magnetsystem HOMER II

 

   
Die Abbildung zeigt den oberen Teil des Kryostaten mit den Versorgungsleitungen sowie die angebaute Galerie für die Operateure             Die Abbildung zeigt die Magnete samt Halterung im ausgebauten Zustand

Betriebsarten

Die in der Tabelle aufgeführten Betriebsarten sind geplant. Die Äußeren Spulen aus NbTi liefern Magnetfelder bis zu 12 Tesla. Mithilfe von NbSn Spulen soll das Feld dann auf 20 Tesla erhöht werden. Für die weitere Erhöhung des Feldes benötigt man schließlich Spulen aus Hochtemperatur-Supraleitern.

  Magnetfeld [T]

20

24

25 

  Freie Bohrung [mm]

 180

 50

 50

  techn. Supraleiter

 

NbTi + NbSn

 

NbTi + NbSn + NbSn

 

NbTi + NbSn + HTSL
 Spulenkonfiguration      

 
 
Ihr Ansprechpartner