Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
CryoMak Schriftzug

Leiter: Dr. Klaus-Peter Weiss

Tel. 1: 0721-608-24836

Tel. 2: 0721-608-23919

Email: cryomakGuo3∂itep kit edu

 

Mechanische Tests

Beschreibung der Messmethode:

Im Vordergrund steht die Materialcharakterisierung von Proben neu entwickelter Strukturwerkstoffe im Rahmen des internationalen ITER-Projektes. Darüber hinaus werden spezielle Experimente mit Partnern aus der Industrie (z.B. Stahlwerke, Raumfahrt u. a.) durchgeführt. Folgende Untersuchungen werkstoffabhängiger Kenngrößen werden zwischen 4.2 K und 290 K nach geltendem Normenwerk durchgeführt:
  

  • Ermittlung von Spannungs-Dehnungskurven (E-Modul, Streckgrenze, Zugfestigkeit).
  • Bestimmung bruchmechanischer Kenngrößen sowohl nach dem K-Konzept als auch nach dem J-Integral.
  • Untersuchungen zur Rissausbreitung in metallischen Werkstoffen.

Zur Charakterisierung der Werkstoffe und zur Interpretation von Bruchflächen stehen Raster- und Durchstrahlungselektronenmikroskopie mit energiedispersiver Röntgenanalyse bzw. Elektronenverlustspektroskopie zur Verfügung.


 

Beispiele für Prüftätigkeiten:

   

 

 

 

ATLAS nach kryogenem Test MTS25 mit Bandprobe und Extensometer CT-Probe mit Extensometer

 


Daten zu den Prüfeinrichtungen:

 Anlage  Max. Kraft  Temperaturbereich  Typ
 Atlas  630 kN  4.2 K bis RT  Zug, Biegung, Bruchzähigkeit
 MTS25  +/- 25 kN  7 K bis RT

 Zug, Biegung,Bruchzähigkeit,
 Ermüdungstests

 MTS50  +/- 50 kN  77 K, RT  Zug, Biegung, Bruchzähigkeit,
 Ermüdungstests
TORSION

 +/- 160 kN axial

 +/- 1000 Nm torsion

 4.2 K bis RT  Spezielle Torsionsexperimente

 

Erfahrung mit Normen:

Normbezeichnung Bezeichnung
 ASTM A 370 Standard Test Methods and Definitions for Mechanical Testing of Steel Products
 ASTM D 3846 Standard Test Method for In-Plane Shear Strength of Reinforced Plastics
 ASTM E 111 Standard Test Method for Young's Modulus, Tangent Modulus and Chord Modulus
 ASTM E 1450 Standard Test Method for Tension Testing of Structural Alloys in Liquid Helium
 ASTM E 1820

Standard Test Method for Measurement of Fracture Toughness

 ASTM E 399 Standard Test Methods for Plane-Strain Fracture Toughness of Metallic Materials
 ASTM E 466 Standard Practice for Conducting Constant Amplitude Axial Fatigue Tests of Metallic Materials
 ASTM E 468 Standard Practice for Constant Amplitude Fatigue Results for Metallic Materials
 ASTM E 561 Tentative Recommended Practice for R-Curve Determination
 ASTM E 602 Standard Test Methods for Sharp-Notch Tension with Cylindrical Specimens
 ASTM E 606 Standard Practice for Strain-Controlled Fatigue Testing
 ASTM E 647 Standard Test Method for Measurement of Fatigue Crack Growth Rates
 ASTM E 8 E 8M Standard Test Methods for Tension Testing for Metallic Materials
 ASTM E 813 Standard Test Methods for J, A Measure of Fracture Toughness
 ASTM E 855

Standard Methods for Bend Testing of Metallic Materials for Spring Applications

 

 JIS Z 2277 Method of tensile testing for metallic materials in liquid helium
 JIS Z 2283 Method of low cycle fatigue testing for metallic materials in liquid helium
 JIS Z2284

Method of elastic-plastic fracture toughness testing for metallic materials in liquid helium

 

 DIN 50125 Prüfung metallischer Werkstoffe - Zugproben
 DIN EN 10002-1 Metallische Werkstoffe - Zugversuch Teil 1: Prüfverfahren bei Raumtemperatur
 DIN EN 910 Zerstörende Prüfung von Schweißnähten an metallischen Werkstoffen (Biegeprüfung)
 DIN EN ISO 3506-1 Mechanische Eigenschaften von Verbindungselementen aus nichtrostenden Stählen Teil1: Schrauben
 DIN EN ISO 3506-2 Mechanische Eigenschaften von Verbindungselementen aus nichtrostenden Stählen Teil2: Muttern
 DIN EN ISO 898-6 Mechanische Eigenschaften von Verbindungselementen Teil6: Muttern mit festgelegten Prüfkräften, Feingewinde
 DIN ISO 15579 Metallische Werkstoffe Zugversuch bei tiefen Temperaturen
 ISO 19819

Metallic materials - tensile testing in liquid helium