Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

2 KW (4,4K)- Kälteanlage

2KW-Schema
Schema 2KW-Anlage
He-Verdichter
He-Verdichter
Coldbox/ Ventilbox
Coldbox/ Ventilbox
Coldbox/ Ventilbox
Coldbox/ Ventilbox
Innerer Aufbau der Coldbox
Innerer Aufbau der Coldbox
Der Kühlprozess des 2kW Refrigerators basiert auf dem Claude-Prinzip. Der verdichtete Heliumgasstrom wird nach dem ersten Wärmeübertrager bei 80K aufgespalten. Ein Teil des Heliums strömt über zwei dynamisch gasgelagerte Turbinen und kühlt sich durch die adiabate Entspannung auf etwa 11K ab. Dieser Gasstrom wird dann zur Saugseite des Kompressors zurückgeleitet und kühlt dabei den Hauptgasstrom mit Hilfe von Plattenwärmeübertragern. Der Hauptgasstrom wird nach der Abkühlung auf etwa 11K über eine Joule-Thompson Turbine auf 4bar entspannt und dadurch weiter bis auf 4,5K abgekühlt.
Der 2kW Refrigerator kann in zehn voll automatischen Betriebsweisen betrieben werden. Die Betriebsweisen umfassen Kühlung bei 3,3K, Kühlung bei 4,4K, Verflüssigung und verschiedene Kombinationen.
Technische Details:
  • Hersteller - Linde AG
  • Kühlleistung - 2kW bei 4,4K (z.B. 700W bei 3,3K, 400W bei 4,4K und 1kW bei 70K) oder 21g/s Verflüssigung
  • Anschlussleistung - 460kW (Teillast) bis 880kW (700W-3,3K+400W-4,4K+1kW-70K, ohne JT-Turbine)
  • Kompressoren - 3 Aerzener Schraubenkompressoren
  • Unterdruckkompressor - Durchsatz 34,5g/s, Saugdruck 260mbar, Enddruck 5,5bar
  • Normaldruckkompressor - Durchsatz 188g/s, Saugdruck 1bar, Enddruck 5,5bar
  • Endstufenkompressor - Durchsatz 213g/s, Saugdruck 5,5bar, Enddruck 17.8bar
Speicherkapazität für flüssiges Helium - 10 000l