Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
SuSchi-2016-Alex
Kontakt
Dr. Alexandra Jung

Tel: +49 721 608-28085 bzw. -22928

Email: alexandra jungWae2∂kit edu

mehr...

Dr.-Ing. Sandra Kauffmann-Weiß
Kontakt
Dr.-Ing. Sandra Kauffmann-Weiß

Tel: +49 721 608-23554

Email: sandra kauffmann-weissMxr1∂kit edu

Materialographisches Labor

Im materialographischen Labor stehen alle präparativen und mikroskopischen Methoden zur Verfügung, die zur Untersuchung des Aufbaus, der Struktur und des Gefüges sämtlicher im ITEP anfallender Proben nötig sind. Die Bandbreite der Proben / Fragestellungen reicht dabei vom Aufbau von supraleitenden Kabeln und Bändern und deren Integration in energietechnische Komponenten über die Charakterisierung von dünnen Schichten (PLD oder CSD) bis zur Gefügeanalyse verformter Metalle.

Im Einzelnen verfügen wir über folgende präparative Möglichkeiten:

  • Präzisionstrennmaschine Secotom-50 (Struers) für die Probenentnahme an kleineren und größeren Bauteilen
    • Probengröße max. (L/B/H): 190/258/203 mm
  • Kalteinbetten der Proben auch in individuell angepasste Einbettformen
  • Vakuum-Imprägniergerät zum Einbetten von porösen Werkstoffen CitoVac (Struers)
  • Schleif- und Poliermaschine TegraPol-35 mit TegraForce-5 und TegraDoser (Struers)
  • Vibrationspoliergerät VibroMet2 (Buehler) zur Endpolitur der Proben
  • Ionen Oberflächen- und Querschnittspolieranlage JEOL IB-19500CP

 

Die präparierten Proben können mit folgenden Licht- und Elektronenmikroskopen untersucht werden:

  • Auflichtmikroskop Axiotech (Zeiss)
    • Vergrößerungen: 25x, 50x, 100x, 200x, 500x
    • Differentieller Interferenzkontrast
  • Digitalmikroskop VHX-1000 (Keyence)
    • Vergrößerungen 20x bis 1000x
    • Differentieller Interferenzkontrast
    • Motorisierte z-Achse, Freiwinkelbetrachtung
  • Tisch-REM SH-5000P (Hirox) inklusive EDX-System Quantax (Bruker)
    • Wolframkathoden-REM mit folgenden Beschleunigungsspannung (5, 10, 15, 20, 30 kV)
    • SE2-, BSE- und EDX-Detektor
  • Rasterelektronenmikroskop Leo1530 (Zeiss) mit EDX-System Noran SystemSix (Thermo Scientific) und EBSD-System Nordlys II (Oxford Instruments)
    • Schottky-Feldemissions-Kathode
    • SE2-, Inlens-, 4QBSD-, EDX- und EBSD-Detektor

 

Des Weiteren können auch Härtemessung an den Proben durchgeführt werden.