Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Studien und Berechnungen

 
Die Gruppe „Studien und Berechnungen“ hat die Aufgabe, die Forschungs- und Entwicklungsprogramme des ITP bei der Auslegung und Optimierung von supraleitenden Kabeln und Spulensystemen zu unterstützen. Heutige Supraleiter und Magnetsysteme haben einen sehr komplexen Aufbau, so dass spezielle Rechenprogramme benötigt werden, die nur zum Teil kommerziell erhältlich sind. Daher müssen Programme auch selbst entwickelt bzw. an die eigenen Anforderungen angepasst werden. Darüber hinaus wirkt die Gruppe an zukunftsträchtigen Studien mit bzw. bewertet alternative Konzepte.

Arbeiten zu folgenden Bereichen werden durchgeführt:
 
Allgemeine Leiter- und Spulendesignkriterien Charakterisierung und Optimierung von Supraleitern und supraleitenden Kabeln
Magnetfelder und Kräfte
Berechnung von Magnetfeldern und elektromagnetischen Kräften sowie Induktivitäten
Stabilität und Quench-
ausbreitung
Sicherheitsuntersuchungen für Supraleiter und Magnetsysteme, z.B. elektrische Stabilität, Quenchausbreitung, Hotspot
Stromdiffusion Optimierung von Leiterverbindungen bzw. Kontakten, z.B. in Hochtemperatursupraleiter-Stromzuführungen
Stromzuführung
Optimierung von Stromzuführungen
 
Literatur zu den durchgeführten Arbeiten finden Sie hier
Für die Arbeiten werden verschiedenen Rechenplattformen benutzt (PC‘s mit Windows2000/XP Betriebsystem, Unix-Workstations sowie LINUX PCs.